Luna Martina Pracht 

Nada Brahma, die Welt ist Klang

Dieses indische Mantra könnte als große Headline auch über meinem Leben stehen. In meiner Welt dreht sich alles um Klang und Schwingung. Je älter ich werde, umso tiefer dringe ich ein in die Bedeutung dieser Worte.

Es ist eine großartige Lebensaufgabe zu erforschen, wie alles um uns herum schwingt, in Schwingung gerät, was Schwingungen mit uns machen und wie wir dadurch wachsen, werden und auch mit ihnen gehen. Im Laufe meines Lebens bin ich dabei auch in Berührung gekommen mit den verschiedenen fachlichen Disziplinen, wie zum Beispiel der Pädagogik, Physik, Sprachkultur, Medizin, Psychologie, bildenden Kunst und der Spiritualität. 

Die Basis sind die Schwingungen und der Klang 
Immer wieder bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Basis die Schwingungen und der Klang sind. Ohne diese wären wir nichts. Geraten wir "aus dem Takt", fühlen wir uns haltlos, schwingen wir nicht mehr mit, werden wir leblos und erstarren. Unser Herzschlag gibt den Rhythmus vor, ist dieser unregelmäßig geraten wir aus dem Takt. Haben wir keinen Bezug zur Erde, die übrigens auch schwingt, fühlen wir uns substanzlos und unsicher. Beginnen wir zu singen, heilen wir uns selbst und finden zu unserer inneren und damit auch äußeren Stimme und zur Sprache, zum Selbstausdruck und schaffen damit die Verbindung zu anderen Menschen. Unser gesamtes Soziales Netzwerk basiert auf Kommunikation, auf Übertragung von Information mittels Frequenzen. Sich als Teil eines gesamten schwingenden Systems zu begreifen und zu verstehen, dass es nur den einen Weg gibt glücklich zu sein: selbst in positiver Schwingung zu bleiben, das war eine Offenbarung für mein Leben.

Klang ist Kommunikation
In meiner Arbeit geht es immer um Kommunikation. Wenn wir gut miteinander kommunizieren sind wir "positive players" und wir bewegen etwas in der Welt. Als Voraussetzung dafür ist ein gutes Hörvermögen und eine gute Wahrnehmung notwendig. So ist es mir ein besonderes Anliegen mich diesem Thema zu widmen und mein Know-How zur Verfügung zu stellen, damit Sie wieder ein "positive player" werden können und Ihren Platz in der Gemeinschaft voll ausfüllen können.




Ausbildungen

  • Studium Germanistik und Kunstgeschichte
  • Staatlich geprüfte Musikpädagogin (Querflöte und Gitarre an der Musikakademie Kassel, diverse andere Instrumente und Gesang)
  • zertifizierte Klangschalenpraktikerin (Peter-Hess-Insititut, Rhön)
  • Ernährungsberatung, FIGUSA Coach nach Stefan Poth
  • Spirituelle Ausbildung „Weg ins Licht“ nach Agni Eickermann,
  • Ausbildung zum Alpha Chi Consultant, spiritueller Berater bei Insha Holz
  • Erfahrungen im therapeutischen Bereich (Familienaufstellung nach B.Hellinger, spirituelles Gauri Gata, NLP)



Meine Markenzeichen:

 die besondere Wahrnehmung von Klängen und Tönen …..

…  das Heraushören der Botschaft/ Information im Klang. Ich bin ein Klangmedium.

…. das Finden der passenden Klänge/ Töne zur jeweiligen Person.



Mein Anspruch

Jeder Kunde ist individuell und bekommt meine vollste Aufmerksamkeit.

Ich finde die richtige Methode und passende Anwendungsstrategie um optimale Lösungen zu erhalten.

Ich packe Probleme an der Wurzel. Entspannungsmethoden und Problemlösung gehen Hand in Hand.