9 wichtige Tipps für Sie!

Laden Sie sich unsere Tipps gerne auch als PDF herunter. 

Fertig

Bringen Sie Dinge zu Ende.


Pausen

Sorgen Sie für kleine Pausen in Ihrem Alltag (5min.)

Musik

Stellen Sie sich eine Playlist Ihrer Lieblingsmusikstücke zusammen, für jede Stimmung (aufhellend, beruhigend , anregend, ....)

Loslassen

Bei Erregungszuständen rausgehen, rasch laufen, mindestens 15 min, können Sie das nicht, laufen Sie die Treppe rauf und runter oder tanzen Sie. Legen Sie sich einen Expander zu etc..

Visualisieren

Pressen Sie die Hände vor dem Körper mehrere Sekunden fest aufeinander, atmen Sie dabei; danach halten Sie die Hände in 20 cm Abstand vor der Brust mit den Handflächen gegenüber und visualisieren Sie strahlendes Licht zwischen Ihren Händen.

Stimme

Stellen Sie sich aufrecht hin, atmen in den Bauch und tönen Sie (schön muss es nicht sein).

Raus

Gehen Sie (im Wald) spazieren. Atmen Sie frische Luft, hängen Sie Ihren Gedanken nach. Die Natur bringt Sie ins Gleichgewicht und entspannt.

Lächeln....

....auch wenn Ihnen nicht danach ist. Durch das Hochziehen der Mundwinkel werden Botenstoffe ausgeschüttet, die Ihnen gute Stimmung machen.

Danken....

....Sie sich selbst und anderen. Das bringt Freude ins Leben. Es macht Ihnen bewusst, was Sie alles haben.